Heute morgen habe ich wieder einen dreier Fahrstundenblock gehabt. Matthias, der Fahrlehrer, telefoniert eigentlich meistens, gibt nur sehr wenig Anweisungen, ausser den Richtungsänderungen natürlich.
Das macht mich ja schon ein wenig stolz.
Womit ich leider immer noch Probleme habe sind die Geschwindigkeitsbegrenzungen. Oft frag ich ihn danach, weil ich gerade mit dem Bus an sich beschäftigt war und mich einfach zu sehr aufs fahren konzentrieren muss, manchmal komm ich leider doch noch hinten rechts gefährlich nahe an die Boardsteinkante.
Einmal hat Matthias heute sogar mitgebremst, aber da war ich auch einfach nur zu schnell. Auf einmal tauchte da ein 30-Schild auf und ich hatte knapp 50 drauf. Ausserdem tauchte da noch eine blonde Frau auf, die im Laufschritt auf die Strasse zuhastete und sich weder links noch recht umschaute was da los ist. Dieser galt meine erhöhte Aufmerksamkeit, wenn die auf die Strasse gerannt wäre, hätte ich die genau vorm Bus gehabt. Und da übersieht man dann schonmal so ein 30-Schild. Blöde Sache. Ich hab Matthias erklärt dass ich nach der Frau geschaut habe, „Das war mir schon klar!“ meinte er.
Mit einem breiten Grinsen. :)

Eine Antwort zu “Immer diese Blondinen”
  1. Strati sagt:

    Jaja, der Martin!

    „Das war mir auch schon klar!“

  2.