Im Forum Pagenstecher gibt es die Rubrik „Car Fakes“ in der Photoshop begabte ihre grafischen Künste unter Beweis stellen können. Was hier teilweise herauskommt hat nicht mehr viel mit dem original zu tun, ich ziehe meinen Hut vor dieser Leistung!

Vor einiger Zeit hat mich Jens auf einen getunten Reisebus hingewiesen, schnallt euch an:

Hier zunächst das original, ein schicker Bus, aber wenig spektakulär:

Reisebus Orgi1-Small

Und hier die Fälschung, der Mercedes Fusion:
Reisebus Fake Fertig3-Small

Was fällt uns auf?

– komplett gecleant
– alle Schriften entfernt
– böser Blick
– Alufelgen
– Tieferlegung

Habe ich was vergessen?
Bis auf die Alufelgen finde ich das alles sehr gelungen, Forenuser Spyky hat hier ganze Arbeit geleitstet.

Hier der Link zum originalen Beitrag im Pagenstecher Forum.

7 Antworten zu “Getunter Bus”
  1. Marco sagt:

    SO was hab ich früher auch gerne gemacht. Leider bin ich nicht so gut und Photoshop kann ich mir auch nicht leisten.
    Aber kleinere Änderungen kann ich auch 😉
    http://www.stoehr24.de/busgruen.jpg

  2. Martin sagt:

    Bähhh….. Mach das weg, das sieht ja furchtbar aus…. 😀

  3. Marco sagt:

    Fehlen dir die dicken Aluschlappen? Kann ich auch, wenn Du magst 😉

  4. Lutz sagt:

    Hm, ich weiß ehrlich gesagt nicht, was nun hinten ist wo vorher die Schrift prangte.
    Ist das ein Lufteinlass, oder nur Design?

    Auf jeden Fall fehlt es in Deiner Liste 😉

    Was noch fehlt sind Rennsportspiegel 😉

    Gruß

    Lutz

  5. Maik sagt:

    Am getunten Bus hätte ich die seitlichen Begrenzungsleuchten gelassen, aber in schwarz.
    Die Alufelgen passen nicht dazu, da gibt es bessere.

    Aber trotz allem eine tolle Arbeit.

  6. Bernd sagt:

    Hallo busblogger, ich vermisse neue Beiträge. Was ist los? Hast du keine Lust mehr?

  7. Martin sagt:

    Hi Bernd,
    nee, ich fahre im Moment einfach nicht, und es gibt nichts zu berichten. Die Saison beginnnt erst wieder diesen Monat, ich denken dann gibt es neue Beiträge.

  8.