Lange wars ruhig, nun fahr ich wieder, und das schon fast 3 Wochen. Ich hab auch schon viel zu berichten, aber ich bekomm gerade nicht den Dreh, das aufzuschreiben. Ich schau mal. In den nächsten Tagen habe ich Fahrten mit Pausen zwischendurch, da wird’s endlich mal zum Bloggen reichen :)

Übrigens ärgere ich mich gerade grün. Anne ist heute auf Exkursionsfahrt gestartet, und natürlich mit einem Bus aus einem der Unternehmen, für das ich fahre. Hätte ich doch nur mal gefragt, dann hätte ich die Fahrt bestimmt bekommen und wir hätten uns heute Abend einen schönen geselligen Abend in Heidelberg machen können. Aber wie ich den Chef des Unternehmens kenne, hat der bestimmt wieder Angst um seinen großen Bus in der Hand eines „Fahranfängers“. Grrr…

4 Antworten zu “Wieder unterwegs”
  1. Marco sagt:

    Großer Bus? Definiere „groß“.
    Weiß er, was Du in der Halle hast?

  2. Martin sagt:

    Das weiss er, er war auch schon zum besichtigen da. Ich war ja auch schon oft mit dem Setra 215 unterwegs, gerade heute morgen auch noch. Aber im Vergleich zu den modernen Scania Bussen würde hier eine kleine Macke nicht so viel ausmachen. Naja irgendwie kann ich ihn verstehen, ich arbeite mich nun halt langsam hoch 😉

  3. Lutz sagt:

    Anne ist in Heidelberg?
    Ist vermutlich zu spät, aber Jenny hätte da bestimmt ein paar Tipps gehabt, oder einen Kaffee 😉

  4. Martin sagt:

    Hi Lutz,
    nur zum übernachten, die sind erst um 22 Uhr angekommen und heute morgen ab 8 schon wieder unterwegs, einen Chemiekonzern anschauen 😉

  5.