Archiv für die Kategorie: “Führerschein”

4:30 Uhr: Vor 30 Minuten hat der Wecker geklingelt – jetzt eben Frühstück machen. Auf Essen habe ich zu dieser Zeit allerdings wenig Lust und auch keinen Hunger.

5:00 Uhr: Los geht’s mit dem Fahrrad, es ist trocken und die Temperatur angenehm, also noch etwas Bewegung bevor ich den ganzen Tag wieder sitzend verbringe. Außerdem ist es zu dies Uhrzeit noch so schön leer auf den Straßen, da kann man entspannt vor sich hin fahren. Den Rest des Eintrages lesen »

Comments 3 Kommentare »

Rular fragt:

Ich möcht gerne einen Busfuhrerschein machen, ich habe erfahren das dieser führerschein bis zu 10.ooo euro kostet,
Kennt ihr ein EU Land wo es billiger ist?

Bin 25jahre,habe aber erst seit ca 1jahr meinen normalen Führerschein, gibst hier bei Probleme?

In bonn wurde schon gesagt Ausbildung würde gegen Zahlung gehen , aber keine gewährleistung später bei uns zurarbeiten.
Ich möchte dann lieber eine Ausbildung machen wo ich auch übernommen werden kann natürlich.

Hallo Rular,

leider ist es seit ich glaube dem 15.09.2008 so, dass der Führerschein so teuer geworden ist. Schuld ist die mittlerweile zusätzlich erforderliche Kraftfahrerausbildung. In anderen EU-Ländern ist das übrigens längst so, so dass ich Dir auch für den Erwerb des Führerscheins im Ausland keine wirklichen Tipps geben kann.

Da Du den Führerschein aber erst ein Jahr lang hast, würde ich erstmal fragen ob das dann überhaupt geht. Soweit ich weiss musst Du zwei Jahre PKW gefahren sein – dabei bin ich mir aber gerade überhaupt nicht sicher…

In Aachen bei der Aseag gab es vor ca. einem Jahr die Möglichkeit eine Ausbildung als Linienbusfahrer zu machen, incl. Fahrerlaubnis. Ob Du übernommen wirst oder nicht, sehe generell überhaupt nicht als Problem. Eine Anstellung als Busfahrer zu finden sollte kein großes Unterfangen sein, denn immer mehr Fahrer erreichen das Rentenalter und der Nachwuchs ist sehr dünn gesät. Von daher mach Dir da mal keine Sorgen.

Eine weitere Möglichkeit besteht übrigens darin, über das Arbeitsamt die Führerscheinausbildung finanziert zu bekommen. Da solltest Du mal mit (D)einem Sachbearbeiter sprechen, denn sowas geht nur wenn man eine entsprechend lange Zeit arbeitslos ist und schwer oder unvermittelbar ist.

Ich denke ich würde den Weg über dein städtisches Busunternehmen gehen und ggf. auch einen Umzug in eine andere Stadt in Kauf nehmen.

Linienbus fahren bietet übrigens den Vorteil der geregelten Arbeitszeiten, während Du als Reisebusfahrer in ganz Europa unterwegs bist und kaum 2 Tage vorher erfährst wann es wohin geht. Ausserdem ist es in der Regel so, dass der Job des Reisebusfahrers der Familienkiller Nummer 1 ist. Irgendwann ist jede Frau weg, wenn der Mann dauernd unterwegs ist…

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Comments 2 Kommentare »

Eigentlich habe ich den Busführerschein ja, weil ich Spaß am Bus fahren habe und das ist auch nach wie vor so. Aber die Bürokratie und die trotz der EU ganz unterschiedlichen Ansichten der Behörden in den einzelnen Ländern können einen schonmal wahnsinnig machen.

Jetzt hat sich die EU ja neben den einheitlichen Führerscheinen und Vorschriften auch eine verpflichtende Weiterbildung für Busfahrer ausgedacht (Für LKW-Fahrer gilt das natürlich auch). So weit so gut. Generell eine gute Idee und durchaus sinnvoll.

Ein Busführerschein muss alle fünf Jahre verlängert werden. Neben den bisher notwendigen ärztlichen Bescheinigungen müssen in Zukunft auch Nachweise über die absolvierten Weiterbildungen vorgelegt werden. 35 Stunden innerhalb von 5 Jahren sind vorgeschrieben. Um das Ganze praktikabel zu machen hat man eine Übergangsfrist geschaffen. So kann man in seinem gewohnten fünf Jahres Rythmus bleiben und eben mit der nächsten bzw. übernächsten Führerscheinverlängerung mit den Weiterbildungen beginnen. Das Ende der Übergangsfrist ist 2015. Ab 2015 muss also jeder Busfahrer die Weiterbildungen nachweisen, um weiterhin gewerblich Bus fahren zu dürfen.

Den Rest des Eintrages lesen »

Comments 5 Kommentare »

Man soll es kaum glauben, aber dies dürfte der letzte Eintrag in der Kategorie „Führerschein“ sein. Heute kam er endlich, so kann ich nun den vorläufigen wegwerfen und habe meine endgültige Karte. Sehr schön!

Fs

Comments Kommentare deaktiviert für Führerschein ist da!

…ist immer noch nicht da! Ob ich den Lappen auch irgendwann bekommen werde?
Nach meinem Telefonat mit dem Strassenverkehrsamt wurde mir gesagt dass der Führerschein irgendwo unterwegs ist. Als wir heute zum Amt kamen, war er immer noch unterwegs. Aber wenn ich eine halbe Stunde Zeit hätte könnte ich warten, der Bote sei gerade unterwegs.

28072008(001)
In der Tat kam er dann auch in der genannten halben Stunde. Und welch Überraschung: mein Führerschein war nicht dabei. Na toll. Aber gut, die haben das ja verbockt, und so bekomme ich nun eine vorläufige Fahrerlaubnis sowie meine Fahrerkarte, die endgültige Karte wird mir dann per Post gesandt. Ohne Kosten versteht sich, aber das haben sie von selbst angeboten. Dankeschön :)
Also, ich bin gespannt…

In meinem neuen „Lappen“ stehen nun folgende Klassen:
BE C1E CE D1E DE M S L T
Auflagen: C1 171; L174; L175

Aufschlüsseln kann man das ganze hier:
http://www.code-knacker.de/fuehrerschein.htm

Comments Kommentare deaktiviert für Der neue Kartenführerschein

Nicht gestern sondern heute war ich beim Busunternehmen nebenan und hab fast eine Stunde bei Chef im Büro gesessen, wir haben uns nett unterhalten. Einige Erfahrungsberichte aus dem Leben eines Busfahrers gab es, kleine Aufklärung wie der Job funktioniert und die Tatsache dass man sich an die Sozialvorschriften wirklich peinlichst halten sollte (hatte ihm gesagt dass ich darauf bestehe), aber Polizisten auch nur Menschen sind. Wenn man sich sonst nichts zu Schulden kommen läßt und mal wegen eines Staus dann eine halbe Stunde zu lange unterwegs ist, sagt normalerweise keiner was. Klingt logisch. Ich werd’s erleben.
Nächste Woche soll ich meinen Führerschein mal vorlegen, davon hätten sie gerne eine Kopie.

Allerdings habe ich meinen neuen Kartenführerschein noch gar nicht, die Fahrerkarte dementsprechend ebenfalls nicht. Der Tüv hat den Führerschein wieder zurück zum Amt geschickt, blöderweise nach Wesel und nicht zum Dienstleistungszentrum in Moers, wo ich alles beantragt hatte. Das Strassenverkehrsamt ist nun auf der Suche, hat sich aber bereit erklärt, mir kostenlos eine vorläufige Fahrerlaubnis auszustellen, und mir den Kartenführerschein dann nachzuschicken wenn er angekommen ist.
Na immerhin.

Comments Kommentare deaktiviert für Bewerbungsgespräch

Jaaaaa! Ich hab geschafft!

Gestern war die letzte Prüfung, die für den Bus.
Und wenn ich nun am Montag zum Strassenverkehrsamt fahre, darf ich dort hoffentlich meinen neuen Kartenführerschein mit den neuen Klassen C, CE, D und DE in Empfang nehmen.

Die Prüfungsfahrt war recht einfach, keine zu engen Strassen, normale Verhältnisse, etwas Autobahn, rückwärts einparken und rückwärts um die Kurve. Dann noch ein paar Fragen zur Abfahrtkontrolle und Handfertigkeiten, dann hiess es „Herzlichen Glückwunsch, sie haben bestanden“.

Hurraaaa!

Ungefähr 10 Wochen habe ich gebraucht, stolze 4800 EUR hat der Spass gekostet, trotz dass ich in jeder Disziplin mit den Mindeststunden hingekommen bin.
Nun bin ich pleite aber glücklich, morgen werd ich mich gleich mal beim Busunternehmen nebenan vorstellen und schauen ob die zu Ihrem Versprechen stehen 😀

Comments Kommentare deaktiviert für Führerschein fertig!

… auch bestanden!
Hach, es geht voran, und nun wird nur noch Bus gefahren! 12 Stunde habe ich schon, 44 sollen es insgesamt sein.

Naja gut, ganz so einfach ist das mit den 44 Stunden nicht, und genau deswegen gab es gestern ein paar Schwierigkeiten. 58 Stunden sind für DE vorgeschrieben, wenn man CE vorher hatte sind es nur 44. Und genau dieses „vorher haben“ ist etwas problematisch. Ich habe beim Strassenverkehrsamt angegeben, dass ich den Führerschein am Ende haben möchte, nach der letzten Prüfung. Blöd ist, dass die Aushändigung des Führerscheins der Erteilung der Fahrerlaubnis gleich kommt. Und das passt dann nicht zusammen, ich muss tatsächlich nun eine vorläufige Fahrerlaubnis für CE beantragen obwohl ich das garnicht will. Nur damit ich hinterher bei der DE Prüfung den CE Schein „schon hatte“.
Toll was? Ich könnt brechen. Jetzt muss ich da nochmal hinfahren, die müssen meinen bereits fertigen Führerschein wieder vom Tüv zurückfordern und mir einen neuen erstellen. Ich brauch ein neues Passbild und alles geht von vorne los.
Mannmannmann….

Comments Kommentare deaktiviert für Zweite Prüfung

Auf dem habe ich gestern meine Prüfung gemacht, mittlerweile komm ich auch gut mit der Schaltung zurecht :)

23062008(003)

Comments 2 Kommentare »

Ich habs geschafft, der erste ist im Sack:
Ich habe die C-Prüfung soeben bestanden! 😀

Weiter gehts mit CE am 8.7., ich muss mir aber noch überlegen ob Hänger oder Sattel. Gefahren bin ich beide schon, mal schaun wie ich mich mich Hänger beim Rückwärtsfahren anstelle… 😉
Und zwischendurch immer schön weiter Busfahren! Die 44 Stunden gehen nicht sooo schnell…

Comments 4 Kommentare »